Stadtpfarrei Mariae Namen

Katholische Stadtpfarrei

Mariae Namen Hanau

Im Bangert 6
63450 Hanau

Telefon: (0 61 81) 9 23 00 70

 

aktuelle Pfarrmitteilungen

Die Gottesdienste von Heilig Geist und St. Josef finden aktuell aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen auch in der Stadtpfarrkirche Mariae Namen statt. 

Citypastoral Hanau

 
 
Stadtpfarrei Mariae Namen Hanau

Tagesablauf

Zusätzliche Angebote, die im Alltag ihren Platz finden
Wöchentliche Angebote, aktuelle Situationen und Ereignisse, Bedürfnisse der Kinder oder auch jahreszeitliche Aktionen finden ebenfalls ihren Platz im Alltag.

Turnen:
Zur gezielten Bewegungsförderung hat jede Kindergartengruppe einen Tag / Woche den Turnraum zur Verfügung.

Spaziergänge / Ausflüge:
In Erarbeitung der Themen haben wir auch die Möglichkeit, durch Spaziergänge die nähere Umgebung der Kita zu erkunden, so z. B. den Markt, den Schlossgarten, die Stadtbibliothek, kleiner Stadtrundgang ….
Aber auch Ausflüge, für die wir den Stadtbus benötigen, finden ihren Platz im Alltag. So informieren wir im Vorfeld die Eltern der jeweiligen Gruppe darüber und nutzen dann die Möglichkeit, auch mal die etwas weiter gelegenen Gebiete, wie z. B. Schloss Philippsruh oder Wilhelmsbad mit den entsprechenden Parks, Waldgebiet „Bulau“, Hanauer Puppentheater …., aufzusuchen.

Geburtstagsfeier der Kinder:
Jedes Kind darf, wenn es möchte, in seiner Gruppe seinen Geburtstag feiern;
Im Kindergarten steht an diesem Tag das Geburtstagskind im Mittelpunkt und wir feiern mit Liedern, Geschenk und gemeinsamem Frühstück. Die genaue Gestaltung der Feier entscheidet das jeweilige Kind mit.

Im Hort entscheidet jedes Kind selbst, ob es seinen Geburtstag feiern möchte. Entscheidet es sich für eine Feier, klärt es mit seinen Eltern, welchen Imbiss es für die Feier mitbringen möchte, wählt seine „Gäste“ aus und sucht sich eine Erzieherin, mit der es die Feier gestaltet und ausrichtet.


Vorschularbeit:
Im letzten Jahr vor der Einschulung erleben die Kinder in der Gemeinschaft der Vorschüler noch zusätzliche, gezieltere Vorschularbeit.
Ziel dieser Treffen ist, die Vorschüler noch intensiver auf die Schule vorzubereiten. So legen wir ganz besonderen Wert auf genaues Zuhören, selbständiges Arbeiten lernen, richtige Stifthaltung zu üben, deutliche Sprache zu nutzen, Geduld, Ausdauer und Toleranz zu üben …   um nur einige Beispiele zu nennen.
Wir treffen uns gruppenintern zu verschiedenen Themen, und wenn möglich, ca. 2-3 mal im Jahr mit allen Vorschulkindern (gruppenübergreifend) zu Projekten.

Projekte / Exkursionen
Je nach Interesse und Möglichkeiten, erarbeiten wir gemeinsam mit den Kindern einzelne Themen im Rahmen eines Projektes, so z. B. Brandschutz in der Kita, Zahnprojekt und gesunde Ernährung, …..
Im Rahmen dieser Projekte und Themenerarbeitung unternehmen wir auch einzelne Ausflüge und Exkursionen z.B. zur Feuerwehr, zum Zahnarzt, zum Bäcker, in die Stadtbücherei …