Stadtpfarrei Mariae Namen

Katholische Stadtpfarrei

Mariae Namen Hanau

Im Bangert 6
63450 Hanau

Telefon: (0 61 81) 9 23 00 70

 

Unsere Pfarrmitteilung






 

Das Bistum Fulda

Sakramente + Seelsorge

Sakramente + Seelsorge

Gott will uns nah sein

Gott will uns Menschen nahe sein. Er liebt uns und nimmt unser Leben an. Dies will er uns zusagen, zeigen, spüren lassen. Deshalb gibt es die Kirche. Sie will ein Zeichen für Gottes Nähe zu den Menschen sein, hat den Auftrag inmitten der Menschen zu rufen: Gott ist da! Gott ist nah! Gott liebt dich, einfach so! Die Kirche ist auch Gottes "Werkzeug", um Möglichkeiten zu schaffen, dass Gott und Menschen sich begegnen. 

Gottes Nähe feiern

Besondere Möglichkeiten der Begegnung zwischen Gott und Mensch sind die Sakramente. Sakramente sind Zeichen der Nähe Gottes. Sie werden in Gemeinschaft gefeiert. An einmaligen Stationen im Lebenslauf: Geburt (Taufe), Erwachsenwerden (Firmung), Entscheidung für eine Lebensform (Trauung oder Weihe). Oder dann, wenn es brenzlig wird, in Krankheit oder Todesgefahr (Krankensalbung) oder wenn Schuld uns belastet (Beichte). Nicht zuletzt feiert die Kirche Tag für Tag das Sakrament der Eucharistie, in dem Jesus in den Gestalten von Brot und Wein die Gemeinschaft (Kommunion) mit den Gläubigen sucht und eins mit ihnen wird. 

Füreinander da sein

Wenn Christinnen und Christen erleben und feiern, dass Gott sich ihnen zuwendet, dann dürfen sie sich von ihm bestärkt und eingeladen fühlen, selbst den Mitmenschen nah zu sein, für sie da zu sein. Zu trösten. Zu begleiten. Zu heilen. Das ist Seelsorge. Alle Getauften sind eingeladen, für andere da zu sein. In der Kirche stehen aber auch professionelle Seelsorgerinnen und Seelsorger zur Verfügung für Gespräche, Fragen, Nöte und Anliegen. Wir sind auch für Sie da!