Stadtpfarrei Mariae Namen

Katholische Stadtpfarrei

Mariae Namen Hanau

Im Bangert 6
63450 Hanau

Telefon: (0 61 81) 9 23 00 70

 

aktuelle Pfarrmitteilungen

 

Das Bistum Fulda

Stadtpfarrei Mariae Namen Hanau

Kinderbibeltag am 2. Juli 2016

Unter dem Motto "Komm und sieh!" fand am Samstag, den 2. Juli 2016 der dritte Kinderbibeltag in der Stadtpfarrei Mariae Namen statt. Rund 30 Kinder waren gekommen.


Mit Hilfe der Puppe "Eddie" erzählte ihnen Pastoralassistentin Anna Hartmann die Geschichte des Blinden Bartimäus, der von Jesus geheilt worden wurde. In verschiedenen Projekten konnten sich die Kinder anschließend damit auseinander setzen, wie es sich anfühlt, blind zu sein, und wie man als Blinder mit den anderen Sinnen "sieht".

 

Im Abschlussgottesdienst in der Kirche führten einige Kinder das Evangelium von der Heilung des Blinden Bartimäus auf. Zum Abschied gab es für alle ein Antonius-Brot zum Mitnehmen, welches im Workshop von Donnatella Sammartano an diesem Tag gebacken worden war.

 

Die jüngsten Katechetinnen dieses Tages waren Anni Heyna und Sarah Curtmann. Bei ihnen konnten die Kinder in einem Riech-Memory und an Fühlstationen erfahren, wie man ohne Augen "sehen" kann.

 

Am nächsten Tag gestalteten die Teilnehmer des Kinderbibeltages den Familiengottesdienst in der Stadtpfarrkirche mit. Kaplan Mario Lukes stellte sie als Vorbild hin, wie alle, Kinder und Erwachsene, an ihrem Platz den Glauben weiter geben können.

Am Ende des Gottesdienstes boten die Kinder selbstgestaltete Briefbeschwerer gegen eine Spende für Mutumba, die Missions-Patenstation der Stadtpfarrei, an. Hierbei erzielten sie einen Erlös von 253,30 €, der direkt der Missionsstation Mutumba für die medizinische Versorgung von Kindern und Erwachsenen zukommt. - Danke an alle Spender!