Lassen Sie Ihren Adventskranz segnen!
In der Vorabendmesse zum 1. Advent am Samstag, 28. November um 18:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche wird der Adventskranz feierlich gesegnet. Sie sind herzlich dazu eingeladen, auch Ihren privaten Adventskranz vor dem Gottesdienst beim Liturgiekreis abzugeben. Dieser wird dann gerne mitgesegnet. Herzliche Einladung dazu.
 Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder
Die evangelische und die katholische Kirche in der Region Hanau und der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst laden zum Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder in Frankfurt ein.
 Kunstprojekt im Lamboypark
In Zusammenarbeit von Kirche und Stadt können Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam mit der Künstlerin Sanja Zivo im Oktober und November den Lamboypark gestalten. Um Anmeldung bei Gemeindereferentin Brigitte Tabor wird gebeten, die Teilnahme ist kostenfrei.
 Wir suchen...
Schauen Sie in unserer Rubrik "Stellenangebote" in der linken Spalte vorbei. Vielleicht ist etwas Passendes dabei!
 Achtung: Geänderte Gottesdienstzeiten

Die Messe um 8:00 Uhr entfällt wegen Krankheit bis auf Weiteres.

Samstag 18:00 Uhr (Vorabendmesse) -

Sonntag 9:45 Uhr (Hochamt) - Sonntag 11:30 Uhr - 

Bitte melden Sie sich unbedingt an!

 
 
Lassen Sie Ihren Adventskranz segnen!
In der Vorabendmesse zum 1. Advent am Samstag, 28. November um 18:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche wird der Adventskranz feierlich gesegnet. Sie sind herzlich dazu eingeladen, auch Ihren privaten Adventskranz vor dem Gottesdienst beim Liturgiekreis abzugeben. Dieser wird dann gerne mitgesegnet. Herzliche Einladung dazu.
1
Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder
Die evangelische und die katholische Kirche in der Region Hanau und der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst laden zum Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder in Frankfurt ein.
2
Kunstprojekt im Lamboypark
In Zusammenarbeit von Kirche und Stadt können Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam mit der Künstlerin Sanja Zivo im Oktober und November den Lamboypark gestalten. Um Anmeldung bei Gemeindereferentin Brigitte Tabor wird gebeten, die Teilnahme ist kostenfrei.
3
Wir suchen...
Schauen Sie in unserer Rubrik "Stellenangebote" in der linken Spalte vorbei. Vielleicht ist etwas Passendes dabei!
4
Achtung: Geänderte Gottesdienstzeiten

Die Messe um 8:00 Uhr entfällt wegen Krankheit bis auf Weiteres.

Samstag 18:00 Uhr (Vorabendmesse) -

Sonntag 9:45 Uhr (Hochamt) - Sonntag 11:30 Uhr - 

Bitte melden Sie sich unbedingt an!

5

Stadtpfarrei Mariae Namen

Katholische Stadtpfarrei

Mariae Namen Hanau

Im Bangert 6
63450 Hanau

Telefon: (0 61 81) 9 23 00 70

 

aktuelle Pfarrmitteilungen

Die Gottesdienste von St. Josef finden aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen noch in der Stadtpfarrkirche statt. 

Citypastoral Hanau

 
 
  • 18.06.2020  Messdiener-Filmabend am 26. Juni

    Messdiener-Filmabend am 26. Juni
    Nach langer Pause laden die Pfarreien Mariae Namen, Heilig Geist und St. Josef ihre Messdienerinnen und Messdiener wieder zu einem Treffen ein. Am 26. Juni um 17.30 Uhr treffen wir uns in Heilig Geist Lamboy zu einem Filmabend (drei tolle Filme stehen zur Auswahl) mit Pizza-Essen. Anmeldungen bis 24. Juni telefonisch bei Pfarrer Prähler oder Brigitte Tabor.
  • 18.06.2020  Pfarrbüro St. Josef wieder geöffnet - Einsicht in Jahresrechnung möglich

    Pfarrbüro St. Josef wieder geöffnet - Einsicht in Jahresrechnung möglich
    Ab dem 18. Juni 2020 ist das Pfarrbüro St. Josef am Donnerstagvormittag in der Zeit von 9 bis 11 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Für die Einsicht der Jahresrechnung 2019 kann man sich telefonisch anmelden.
  • 04.06.2020  Bonifatiusfest in besonderen Zeiten

    Bonifatiusfest in besonderen Zeiten
    Zum Fest des Heiligen Bonifatius wurde ein Bonifatiusaltar in der Stadtpfarrkirche eingerichtet. Dort finden Sie Gebetsanregungen zum Mitmachen und Mitnehmen. Die Impulse stehen auch hier zum Download bereit. Wir leiten Sie auch auf die Bistumaktion "In Christus verbunden" hin, die in diesem Jahr die "etwas andere Bonifatiuswallfahrt" darstellt.
  • 26.05.2020  Abendmesse am Sonntag entfällt bis auf weiteres

    Abendmesse am Sonntag entfällt bis auf weiteres
    Aufgrund der vergleichsweise deutlich geringeren Nachfrage entfällt ab dem Pfingstsonntag die Eucharistiefeier an den Sonntagabenden (bisher 18 Uhr). Die anderen vier Gottesdienstzeiten am Wochenende bleiben bestehen. Bitte melden Sie sich wie bisher dazu an. Beachten Sie, auch im Hinblick auf das Fronleichnamsfest, die aktuelle Gottesdienstordnung.
  • 25.05.2020  Maiandacht 2 go - "Maria Knotenlöserin"

    Maiandacht 2 go - "Maria Knotenlöserin"
    Die Maiandacht zum gestalteten Marienaltar von Mariae Namen können Sie sich hier als pdf herunterladen und zuhause beten.
  • 20.05.2020  Pfarrei Heilig Geist: Jahresrechnung 2019 einsehbar

    Pfarrei Heilig Geist: Jahresrechnung 2019 einsehbar
    Die Jahresrechnung des Jahres 2019 liegt zur Einsicht im Pfarrbüro bereit. Wenn Sie Interesse haben melden Sie sich bitte zu den Sprechzeiten telefonisch im Pfarrbüro von Heilig Geist.
  • 19.05.2020  Gedicht vom Kreuz - Predigt von Patrick Prähler

    Gedicht vom Kreuz - Predigt von Patrick Prähler
    Am vergangenen 6. Sonntag der Osterzeit zitierte Pfarrer Prähler in seiner Predigt ein Gedicht über das Kreuz. Vielen Gemeindemitgliedern aus Mariae Namen, Heilig Geist und St. Josef hat das so gut gefallen, dass sie schon im Pfarrbüro danach gefragt haben. Lesen Sie es hier nach oder laden Sie es herunter.
  • 19.05.2020  Don´t forget their names: Ein Aufruf zum Erinnern

    Don´t forget their names: Ein Aufruf zum Erinnern
    Drei Monate ist es her, das Attentat von Hanau, der 19. Februar, der unsere Stadt erschüttert hat. Vor zwei Monaten hätten wir am 75. Jahrestag der Hanauer Bombennacht den Grauen des Zweiten Weltkrieges gedacht. Dann kam Corona und überschattete Gedenken und Erinnern.

Sie benötigen Hilfe in der aktuellen Situation?

 

Ansprechbar - für Sie da:

 

Taufen

An jedem 1. Sonntag im Monat finden um 12:00 Uhr Taufen statt. Die Taufgespräche sind am Mittwoch vor der Taufe um 19:00 Uhr im Pfarrbüro.


Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, melden Sie sich bitte für einen Termin im Pfarrbüro.

 

Mittagsgebet

  • Innehalten
  • Zur Ruhe kommen
  • Auf Gott hören
  • Mit Gott sprechen

Herzliche Einladung 

jeden Mittwoch

von 12:05 Uhr - 12:15 Uhr

in der Stadtpfarrkirche