Stadtpfarrei Mariae Namen

Katholische Stadtpfarrei

Mariae Namen Hanau

Im Bangert 6
63450 Hanau

Telefon: (0 61 81) 9 23 00 70

 
 

Unsere Pfarrmitteilungen






 

Das Bistum Fulda

Stadtpfarrei Mariae Namen Hanau

Wir über uns

Unser Team

Zu unserem Team gehören zurzeit 13 pädagogische Fachkräfte (Vollzeit und Teilzeit), eine Hauswirtschaftskraft, zwei Reinigungskräfte und ein Hausmeister. Durch Integrationsmaßnahmen und Praktikant/innen kann sich die Anzahl des Personals ändern.

Wir alle wollen dafür sorgen, dass sich die Kinder in unserer Einrichtung wohlfühlen.

Unsere Teamarbeit

In regelmäßigen Abständen finden Teamgespräche statt. So werden den Informationen, Reflexionen, Ideen und Vorschlägen sowie der Stärkung der Gemeinschaft eine sehr gute Grundlage gegeben.


  • wöchentlich:  in jeder Kindergartengruppe und im Hortteam
  • 14-tägig:        im Kindergartenteam
  • 14-tägig:        im gesamten Team der Kindertagesstätte (Kindergarten und Hort)
  • Jährlich:        für das gesamten pädagogischen Personal (2 gemeinsamen Planungstagen zu Beginn des Jahres)



In unseren Besprechungen geht es um:

  • das Erarbeiten unserer aktuellen pädagogischen Arbeit,
  • in kollegialer Beratung einen Austausch, Rat und Hilfe zu bekommen,
  • Planung, Absprachen und Organisation aller gruppenübergreifenden Aktivitäten (z.B. Gottesdienstgestaltung, Feste, Projekte, Elternabende, usw.)



Arbeitsgemeinschaften (AG)

In regelmäßigen Abständen finden Treffen mit anderen Horteinrichtungen statt.

Diese Zusammenkünfte dienen dem beruflichen Austausch, der Erweiterung des pädagogischen Spektrums, der Vernetzung u. a. bei Ausflügen…   und der Stärkung der fachlichen Kompetenz.

 


Fortbildungen

Jede Erzieherin hat die Möglichkeit an Fortbildungen teilzunehmen, um sich beruflich weiterzubilden. Dazu stehen ihr jährlich 5 Arbeitstage zur Verfügung. Die Inhalte fließen in die pädagogische Arbeit der Kindertagesstätte ein.

Nach Bedarf finden auch Teamfortbildungen statt, die wir rechtzeitig bekannt geben, da an diesen Tagen die Einrichtung geschlossen wird.