Stadtpfarrei Mariae Namen Hanau

Kirchenmusikinstitut

Das Bischöfliche Kirchenmusikinstitut in Fulda (KMI) ist die Stätte der Diözesanen Kirchenmusik- ausbildung. Neben der Hauptstelle in Fulda gibt es an verschiedenen Orten des Bistums Filialen des KMI. Diese Außenstellen werden vom jeweiligen Regionalkantor geleitet, der die Studierenden der Region unterrichtet.

Das regionale bischöfliche Kirchenmusikinstitut ist Teil dieser dezentral strukturierten Kirchenmusikausbildung im Bistum Fulda.

Die Räume des KMI in Hanau befinden sich im Untergeschoss des Dechant-Diel-Hauses der Stadt-pfarrei Mariae Namen. Sie werden als Übungs- und Unterrichtsraum und als Büro des Regionalkantors genutzt. Hier stehen eine Pfeifenorgel mit sieben Registern und ein Klavier zur Verfügung.

Das Hauptgewicht der Ausbildung, die drei Jahre dauert und mit der C-Prüfung abschließt, liegt auf den Fächern Liturgisches Orgelspiel, Orgelliteraurspiel und Chorleitung.
Weitere Fächer wie Liturgik, Deutscher Liturgiegesang, Gregorianischer Choral, Musikgeschichte, Orgelkunde, Klavierspiel, Sprecherziehung, Harmonielehre, Tonsatz, Gehörbildung, Stimmbildung, Kinderchorleitung und Popularmusik (Neues Geistliches Lied) zeugen von der Vielseitigkeit des Studiums.

In der Regel ist der Beginn der Ausbildung in der Hauptklasse ab einem Alter von 15 Jahren möglich. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit der Aufnahme in eine Vorklasse (auch in jüngerem Alter). In der Vorklasse können eventuelle instrumentaltechnische Defizite aufgearbeitet werden. Ziel der Vorklasse ist die Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung zum Hauptstudium.

Das C-Examen berechtigt zu einer nebenamtlichen Anstellung als Kirchenmusiker.



Gerne können Sie auch an unserem Stammtisch und an Fortbildungen teilnehmen:

Freitag, 10. März 2017, 20:00 Uhr

Kirchenmusikinstitut, Im Bangert 4, 63450 Hanau (Treffpunkt)

Kirchenmusik-Stammtisch –   Erfahrungsaustausch in lockerer Runde

Leitung: Armin Press



Freitag, 19. Mai 2017, 20:00 - 21:30 Uhr

Kirchenmusikinstitut, Im Bangert 4, 63450 Hanau

Schnupperkurs – Orgel   (für Klavierspieler, die sich für die Pfeifenorgel interessieren)

Leitung: Armin Press




Eine Anmeldung vorher ist unbedingt erforderlich!



Bei Fragen oder wenn Sie sich anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an

Herrn Armin Press:

Bischöfliches Kirchenmusikinstitut - Hanau
Regionalkantor Armin Press
Büro: Im Bangert 4
63450 Hanau



Mehr über Regionalkantor Herrn Armin Press erfahren Sie hier:

Taufen

An jedem 1. Sonntag im Monat finden um 12:00 Uhr Taufen statt. Die Taufgespräche sind am Mittwoch vor der Taufe um 19:00 Uhr im Pfarrbüro.


Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, melden Sie sich bitte für einen Termin im Pfarrbüro.

 

Kirchencafé

An jedem 2. Sonntag im Monat gestaltet der Pfarrgemeinderat im Anschluss an den Gottesdienst im Pfarrsaal des Dechant-Diel-Hauses ein Kirchencafé. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen sowie an Getränken und kleinen Speisen zu stärken.

Herzliche Einladung!

 

Mittagsgebet

  • Innehalten
  • Zur Ruhe kommen
  • Auf Gott hören
  • Mit Gott sprechen

Herzliche Einladung 

jeden Mittwoch

von 12:05 Uhr - 12:15 Uhr