Stadtpfarrei Mariae Namen Hanau

Erstkommunionkurs 2016 / 2017

Der neue Erstkommunionkurs für Kinder, die nach den Sommerferien ins 3. Schuljahr gekommen sind oder noch älter sind, startete am Freitag, den 2. September 2016. Den vollständigen Terminplan finden Sie hier: 



Informationen zur Vorbereitung auf die Erstkommunion - auch für Jugendliche und Erwachsene - gibt es im Pfarrbüro Mariae Namen, Im Bangert 6, 63450 Hanau - Tel. 06181 9230070.




 

Weggottesdienst am 20. Januar 2017 und anschließende Aktion der Kommunionfamilien

Im Weggottesdienst entdeckten die Kommunionfamilien, wie wichtig der Wortgottesdienst ist und dass die Bibel in viele Sprachen und für ganz unterschiedliche Altersgruppen übersetzt worden ist.


Danach stärkten sie sich im Pfarrsaal mit dem, was die einzelnen Familien mitgebracht hatten. Anschließend gestalteten sie eine eigene Bibeltheater-Aufführung. Vier spontan eingeteilte Gruppen übten jeweils eine Bibelstelle als Pantomime ein. Dabei zeigten sich sehr gute Schauspiel-Talente.

 



Impressionen vom Elternabend am 18. Januar 2017: "Gott spricht zu uns durch die Heilige Schrift"




Papierblüte und Taufe

Was hat eine Papierblüte mit der christlichen Taufe zu tun? Im Familiengottesdienst am 25. September 2016 konnten dies die Gottesdienstbesucher der Hanauer Stadtpfarrkirche erfahren. In diesem Gottesdienst wurden die Erstkommunionkinder der Stadtpfarrei Mariae Namen und der Pfarrei St. Josef und ihre Katechetinnen gesegnet. Stadtpfarrer Dirk Krenzer zeigte ihnen anhand einer Papierblüte, dass die Taufe Leben entfaltet: Die Kinder legten hierzu ein zusammen gefaltetes Stück Papier in eine Wasserschale. Sie staunten, als sich nach und nach die Blätter einer Papierblume entfalteten, auf der sie lesen konnten: "Gott hat mich lieb. Ich bin getauft im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes." Anschließend segnete Pfarrer Krenzer die Weihwasser- flaschen, welche die Kommunionkinder zu Beginn der Nacht der offenen Kirchen am 23. September 2016 selbst verziert und mit Weihwasser gefüllt hatten.

 

Am Ende des Familiengottesdienstes konnte jedes Kind einen Bastelbogen mitnehmen, um daheim selbst eine Papierblüte mit besonderer Taufbotschaft zu basteln.

 


Am Freitag, den 23. September 2016, zu Beginn der Nacht der offenen Kirchen, trafen sich die Erstkommunionfamilien zu ihrem ersten Weggottesdienst. Pfarrer Dirk Krenzer entdeckte mit ihnen die  Zeichen der Taufe. Nach dem anschließenden Imbiss im Pfarrsaal verzierten die Familien kleine Weihwasserflaschen, die sie in der Kirche mit Weihwasser füllten. Zum Abschluss zeichneten sie sich gegenseitig mit Weihwasser ein Kreuz auf die Stirn und segneten sich auf diese Weise.

 

Taufen

An jedem 1. Sonntag im Monat finden um 12:00 Uhr Taufen statt. Die Taufgespräche sind am Mittwoch vor der Taufe um 19:00 Uhr im Pfarrbüro.


Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, melden Sie sich bitte für einen Termin im Pfarrbüro.

 

Kirchencafé

An jedem 2. Sonntag im Monat gestaltet der Pfarrgemeinderat im Anschluss an den Gottesdienst im Pfarrsaal des Dechant-Diel-Hauses ein Kirchencafé. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen sowie an Getränken und kleinen Speisen zu stärken.

Herzliche Einladung!

 

Mittagsgebet

  • Innehalten
  • Zur Ruhe kommen
  • Auf Gott hören
  • Mit Gott sprechen

Herzliche Einladung 

jeden Mittwoch

von 12:05 Uhr - 12:15 Uhr